Startseite   |   Impressum   |   Kontakt   |   Datenschutz

Elberadweg

Unvergessliche Augenblicke entlang der Elbe

Termin: 04.07. – 06.07.2018

1.260 km voller Überraschungen  auf dem Elberadweg können Sie leicht ein oder zwei Wochen verbringen und die Seele baumeln lassen. Aber auch für einen Kurztrip, um nur ein paar Etappen zu radeln, lohnt sich eine Fahrt an die Elbe: Von der Elbquelle im Riesengebirge bis zum Watt der Nordsee – die Elbe ist mit kleinen und großen Naturwundern gesegnet. Kommen Sie mit zu einer abwechslungsreichen Entdeckungsreise?

1. Tag

31 km Bleckede nach Hitzacker

Heute startet Ihre Reise an die Elbe. Wenn Ihr Reisebus Sie und Ihr Rad eingesammelt hat, kann es auch schon losgehen. Die erste Etappe startet in Bleckede. Bleckede beherbergt mit dem Biosphaerium Elbtalaue eines der größten und wichtigsten Informationszentren des UNESCO-Bisophärenreservat Flusslandschaft Elbe. In diesem Abschnitt der Elbtalaue  hatte die Schifffahrt historisch betrachtet einen prägenderen Einfluss. Viele Kapitäne haben hier in den kleinen Dörfern gesiedelt. Sie übernachten im Hotel Hafen Hitzacker.

2. Tag

65 km Hitzacker Cumlosen bei Wittenberge

Nach dem Frühstück geht es wieder aufs Rad. Ihr Ziel: Cumlosen in der Nähe von Wittenberge. Im Abschnitt Hitzacker – Wittenberge bieten Natur und Historie eingebettet in das Biosphärenreservat einen interessanten Tourabschnitt auf dem Elberadweg. Die Stille zwischen den Orten und die bunte Tierwelt mit Storch, Kranich, Biber und den Schafen lassen die Urtümlichkeit der Landschaft erahnen. In Cumlosen angekommen, können Sie sich in dem hübschen Ort ein wenig umsehen und erholen, denn viele historische Gebäude gestalten das Dorf als absolut sehenswert! Ihr Reisebus fährt Sie im Anschluss nach Lenzen, in dem sich Ihr Hotel für die Nacht befindet.

3. Tag

38 km Wittenberge – Havelberg

Am letzten Tag Ihrer Reise starten Sie von Wittenberge aus Richtung Havelberg. Hier schlängelt sich die Elbe, zwischen altmärkischer Wische in der Prignitz und Sachsen-Anhalt, durch eine Region, in der der Strom jahrzehntelang nicht nur Grenzfluss zwischen deutschen Bundesländern, sondern zweier deutschen Staaten war. Zudem sind die Wiesen und Wälder der dünn besiedelten Region Heimat vieler bedrohter Tier- und Pflanzenarten.

Ihr Urlaubshotel:

Das 3*„Burghotel Lenzen liegt inmitten idyllischer Natur. Das 4*Hotel „Hafen Hitzacker“ liegt direkt an einem Nebenarm der Elbe. In beiden Hotels erwarten Sie gemütlich eingerichtete Zimmer mit Dusche/WC, Fön und Telefon.

Leistungen:

- Fahrt im modernen Reisebus

- Radmitnahme

- 2x Übernachtung/ Halbpension

- Radreiseleitung 1.-3. Tag

Preis:

315,00€ p.P/DZ

365,00€ p.P./EZ

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.