25.08. – 29.08. Schleswig-Holstein (Rad)

Immer mit Rückenwind – Radwandern in Schleswig-Holstein

Bekannt aus dem Vorjahr erwartet Sie das Hotel aus Jübek samt Hotellier zu einer neuen Tour im Norden. Der Nord-Ostsee-Kanal, ein Abstecher nach Sylt und Dänemark und die besondere Geltinger Bucht warten hier von Ihnen bestaunt zu werden. Sie schwingen sich auf Ihr Rad – und wir zeigen Ihnen, was der hohe Norden alles zu bieten hat!

1. Tag

20km

Sie reisen heute ganz entspannt nach Jübek an. Schon nachmittags geht’s los mit dem Rad am Nord-Ostsee-Kanal entlang und durch das landwirtschaftlich reizvolle Hinterland der internationalen Seeschifffahrtstraße. Ihre Entdeckerreise führt Sie auf die Spuren von Technik, Kulturhistorie und Natur. Seien es Brücken, Schleusen, Fähren oder Tunnel, Güter oder Herrenhäuser, Wiesen- oder Waldlandschaften – bestaunen Sie den Charme der Nordküste. Am Abend erwartet man Sie im Hotel zum Abendessen.

2. Tag

38km

Heute geht es nach Sylt. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zunächst nach Klanxbüll, von wo aus der Zug Sie über den Hindenburgdamm nach Morsum auf Sylt fährt. Von dort aus geht es mit geliehenen Rädern zunächst vorbei am Keitum auf der „grünen Küstenstraße“ bis zum Hafen Munkmarsch. In Braderup beginnt ein schöner Weg an der Wattkante entlang bis zum „Weißen Kliff“. Dort folgen Sie dem Radwanderweg durch das Naturschutzgebiet „Braderuper Heide“. Kampen, das „Saint Tropez“ des Nordens, ist unser nächstes Ziel. Von hier aus führt uns der Weg weiter durch das Naturschutzgebiet „Nielönn“ bis zur Vogelkoje. Dort angekommen legen Sie eine Rast ein. Frisch gestärkt fahren Sie durch eine wildromantische Dünenlandschaft wieder vorbei an Kampen durch Wennigstedt weiter bis nach Westerland, wo Sie Ihre Fahrräder abgeben. Wenn es die Zeit erlaubt, besuchen Sie in Westerland die Friedrichstraße – genau wie ihre Namensvetterin in Berlin lädt auch sie zum Bummeln in zahlreichen Shops und Kaffeetrinken in zahlreichen Cafés ein. Mit dem Zug geht es von Westerland zurück nach Klanxbüll und mit dem Bus quer durch Nordfriesland nach Jübek.

3. Tag

30km

Mit dem Bus geht es über die Ortschaften Böklund, Satrup und Steinbergkirche zum heutigen Ausgangspunkt Ihrer Radtour nach Norgaarholz. Genießen Sie die frische Luft an der Geltinger Bucht, genannt „Garten Gottes“, wie es in alten Reiseberichten so schön heißt. Herrliche Naturbadestrände und romanische Buchten bieten hier zu jeder Jahreszeit eine grandiose Kulisse für ausgedehnte Spaziergänge. Beobachten Sie umherziehende Wildpferde aus nächster Nähe, und spüren Sie den besonderen Zauber idyllischer Fischerdörfer. Über Flora und Fauna der Geltinger Bucht können Sie sich bei der dortigen NABU-Hütte und in der integrierten Naturschutz-Station in Falshöft aufklären lassen. Die Rückreise treten Sie im Anschluss an.

4.Tag

50km

Die Tour startet im dänischen Højer und führt Sie über Rudbøl nach Tønder. Von hier aus verläuft der Weg südlich zur Grenze bis nach Aventoft in Deutschland. Weiter geht es auf deutscher Seite bis nach Süderlügum. Über Ellhööft gelangen Sie anschließend ins dänische Lydersholm. Von dort führt die Route erneut südwärts bis nach Ladelund, dann weiter über Rens nach Medelby. Nachdem Sie die Grenze abermals passiert haben, erreichen Sie das dänische Farhus. Von hier aus ist es nur noch ein Katzensprung bis nach Flensburg. Der ständige Wechsel zwischen den Ländern macht den besonderen Reiz dieser Route aus. Darüber hinaus sorgen zahlreiche Sehenswürdigkeiten auf beiden Seiten der Grenze für einen spannenden Aufenthalt.

5.

Heute treten Sie die Heimfahrt an. Stärken Sie sich ein letztes Mal am Frühstücksbuffet, bevor Ihr Reisebus Sie nach Hause fährt.

Termin

25.08. – 29.08.2018

Leistungen

- Fahrt im modernen Reisebus

- 5x Übernachtung/Halbpension

- Bahnfahrt Klanxbüll – Sylt und zurück

- Leihräder auf Sylt

- durchgängige Radreiseleitung

Ihr Urlaubshotel

Das 3* „Goos Hotel & Restaurant“ befindet sich in einer von Feldern umgebenen Stadt. Es liegt 1 km vom Bahnhof Jübek und 10 km vom Naturschutzgebiet Ahrenviölfelder Westermoor entfernt. Zur Ausstattung gehören ein Restaurant mit einem hellen Speiseraum und Sitzplätzen unter freiem Himmel. Die Zimmer, darunter einige mit Dachschrägen, bieten ausreichend Platz und verfügen über TV, Dusche/WC und Telefon.

Preis

530,00€ p.P./DZ

580,00€ p.P./EZ

Aufschlag E-Bike Sylt: 10,00€ p.P.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.