20.10. – 27.10. Teneriffa (Flug)

Teneriffa – Sonneninsel der unbegrenzten Möglichkeiten

Die Fünf ist eine magische Zahl für Teneriffa, denn jedes Jahr wird die Insel von fünf Millionen Menschen besucht und das macht sie zum führenden Urlaubsziel auf den Kanaren. Außerdem reichen die fünf Sinne fast nicht aus, um alles zu genießen und zu erleben, was die Insel zu bieten hat. Teneriffa feiert den Karneval wie sonst nirgendwo, besitzt den höchsten Gipfel Spaniens – den imposanten Teide mit 3.718m – und hat eine jährliche Durchschnittstemperatur von 23 Grad. Eine Insel, die begeistert – aufgrund ihrer Vielfalt, ihres Klimas und ihrer Unverfälschtheit. Entdecken Sie ihre Farben, ihre kulinarischen Genüsse, die Sonne und die von den Vulkanen geprägte Natur. Ein Ort mit exklusivem Charme und natürlichen Schätzen, wohin das Auge sieht!

1. Tag

Von Berlin aus startet Ihr Flieger Richtung Kanaren. Am Flughafen werden Sie bereits von Ihrer Reiseleitung erwartet, die Sie in das Hotel in Porto de la Cruz begleitet. Bei einem ersten Abendessen können Sie den Geschmack der Insel genießen!

2. Tag

Der heutige Ausflug führt Sie bis zur Ostspitze der Insel. Nach einem Besuch der alten Universitätsstadt La Laguna, geht es auf eine kurze Orientierungsfahrt durch die Hauptstadt Santa Cruz. Sie passieren die großen Hafenanlagen und erreichen den Fischerort San Andres mit seinem weißen Palmenstrand Las Teresitas. Durch das zerklüftete Anagagebrige fahren Sie weiter zum Fischerort Taganana. Danach geht es entlang zahlreicher Serpentinen durch den dichten Mercedeswald. Weiter fahren Sie zu einem traditionellen Weingut, wo Sie Wissenswertes über Wein und seine Herstellung erfahren werden. Außerdem zeigt man ihnen, wie die kanarischen Mojo-Saucen hergestellt werden. Eine Kostprobe des Weines und ein paar Tapas dürfen natürlich nicht fehlen! Im Anschluss erreichen Sie dann wieder Puerto de la Cruz.

3. Tag

Der heutige Tag steht Ihnen zu freien Verfügung oder Sie nehmen am Ausflug nach La Gomera, einer Nachbarinsel Teneriffas teil. Entlang der Ostküste geht die Fahrt in den Süden der Insel, und von Los Christianos mit der Fähre weiter nach La Gomera. Von der Hauptstadt San Sebastian fahren Sie in den Norden nach Hermigua und Augulo, wo Sie ein leckeres Mittagessen erwartet. Im Nationalpark Garajonay staunen Sie anschließend über den Lorbeerwald. Genießen Sie die Schönheit der unberührten Natur bevor Ihre Fähre Sie wieder zurück nach Teneriffa bringt.

4. Tag

Einer der interessantesten Ausflüge Teneriffas steht auf dem heutigen Programm. Zunächst fahren Sie ins Hinterland der grünen Nordküste. Inmitten ausgedehnter Bananenplantagen liegt La Orotava, mit seiner historischen Altstadt und Adelshäusern mit geschnitzten Holzbalkonen. Die Weiterfahrt in Richtung Canadas bietet Ihnen herrliche Ausblicke auf das Tal und führt bis auf rund 2100m Höhe in die Canadas del Teide, den Krater des Vulkans Teide. In den Lorbeerwäldern am Außenrand des Kraters herrscht oft Nebel, während im wüstenähnlichen Innern fast immer die Sonne auf bizarre, vom Wind zu eigenartigen Formen geschliffenen Lavafelsen scheint. Die Rückfahrt erfolgt über La Esperanza, dem größten Wasserreservat der Insel. Bevor Sie zurück zum Hotel fahren, kehren Sie in eine der typischen Bodegas der Insel ein, wo Sie ein paar kanarische Tapas und Wein gereicht bekommen.

5. Tag

Sie beginnen den Tag mit einer Fahrt zum 1000-jährigen Drachenbaum. Weiter geht es in den gebirgigen Nordwesten der Insel. Dieser Teil ist kaum besiedelt, da er recht unwegsam ist, dafür umso faszinierender ist die wild zerklüftete, einst von Vulkanen geprägte Landschaft. Eine Panoramastraße bietet grandiose Ausblicke über Terrassengelder, tiefe Schluchten und auf das Meer. Danach fahren Sie nach Garachico, was einst einer der wichtigsten Häfen der Insel war. Ein Bummel durch die von einer Festung und einem Kloster überragten engen Gassen lohnt sich!

6. Tag

Verbringen Sie heute einen Tag am Strand oder machen Sie es sich am Pool im Hotel bequem. Wenn Ihnen das zu viel Ruhe ist, kommen Sie mit uns in den „Loro Park Teneriffa“. Auf einer Fläche von 135.000m² erwarten Sie spektakuläre Vorstelllungen von Seelöwen, Delfine, Papageien und Orca-Walen. Mit viel Herz und Humor bringen die Tiere ihr Publikum zum Staunen. Neben Gorillas, Pinguinen, Tigern, Alligatoren und Haien erwartet Sie außerdem ein einmaliger Botanischer Garten mit unzähligen exotischen Pflanzen und etwa 8000 Plamen. Lassen Sie sich von diesem Ausflug par excellence faszinieren, bevor Sie zurück nach Porto de la Cruz gelangen.

7. Tag

Sie verabschieden sich von der Insel. Ihr Flieger startet nach Deutschland und wir hoffen, dass Sie eine unvergessliche Zeit auf Teneriffa hatten!

Ihr Urlaubshotel

Genießen Sie Ihren Urlaub im 4*Hotel „Puerto Palace“ in Porto de la Cruz. Das helle, tropische Hotel liegt ca.2km vom Strand entfernt und bietet eine Pool-Bar und eine Lobby-Lounge. Zu den weiteren Einrichtungen gehören ein Salzwasserpool, ein Pool und eine Lounge auf dem Dach mit Whirlpool. Außerdem gibt es Minigolf, Bowlingbahnen und Volleyballplätze. Die hellen Zimmer verfügen über Flachbildfernseher, Minibar und Balkon.

Termin

20.10. – 27.10.2019

Leistungen

- Fahrt im Reisebus zum Flughafen

- Flug (voraussichtlich)Berlin – Teneriffa und zurück mit Germania

- Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen

- 7x Übernachtung/ Halbpension

- Reiseleitung 3 bzw. 5 Tage

- Weinprobe und Mojo-Workshop

- Tapasessen 4. Tag

- Flughafensteuern & Gebühren

Preis

1.245,00€ p.P./DZ

1.365,00€ p.P./EZ

Zubuchbare Leistungen

79,00€ p.P. Ausflug mit der Fähre zur Insel La Gomera mit Mittagsessen

49,00€ p.P. Eintritt & Transfer „Loro Park“

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.