03.05. – 09.05. Gardasee

Logenplatz am Gardasee

Poetisch schön muten die Burgen, Kirchen und prunkvollen Bauten an, die sich rund um den Gardasee auf Erhöhungen oder in den Städten finden. Beim Spazieren entlang der Uferpromenaden, über pittoreske Stadtplätze oder durch kleine verwinkelte Gassen mit farbenfrohen Häuserfassaden kann man sich dem mediterranen Urlaubsgefühl kaum noch entziehen.

1. Tag

Heute starten Sie zu Ihrem Urlaub am Gardasee. Ihr Urlaubshotel empfängt Sie zum Abendessen.

2. Tag

Am zweiten Tag Ihres Urlaubs nehmen wir Sie mit auf eine Rundreise. Der Gardasee ist der größte See Italiens. Er wurde in der vergangenen Eiszeit durch die Ausläufer der Etschgletscher geformt. Lassen Sie sich von den mediterranen Vegetationsformen wie Zedern, Trauerzypressen, Olivenbäume, Oleander und sogar Palmen verzaubern, die die Ufer säumen. Eingebettet liegt der See von malerischen Bergmassiven.

3. Tag

Nach dem Frühstück holt Sie Ihr Reiseleiter vom Hotel ab, zusammen geht die Fahrt in Richtung Tenno. In der mittelalterlichen Ortschaft Canale machen Sie eine Pause um einen kurzen Spaziergang durch die Stadt zu unternehmen. Durch das Territorium von Fiavè fahren Sie in Richtung Ponte Arche. Das Dorf mit seinem zweifellos alpinen Klima befindet sich im südwestlichen Trentino, auf halbem Wege zwischen dem Gardasee und dem Herzen der Brenta-Dolomiten. Weiter geht es in das Tal Val Rendena. Hier trifft man auf charakteristische kleine Dörfer, oft nur ein paar nahe Häuser um kleine Plätze, umragt von Kirchentürmen. Sie machen eine Pause an den Wasserfällen von Nardis und fahren anschließend weiter Richtung Madonna di Campiglio inmitten der Brenta-Dolomiten. Auf der Rückfahrt passieren Sie in Arco den Toblinosee, an dem Sie einen kurzen Stopp einlegen. Mediterranes Klima und alpiner Charme machen den Toblino-See zu einem landschaftlich einzigartigen Ort. Im Anschluss möchten wir Sie mit zu einer Weinprobe nehmen. In einem regionalen typischen Weinkeller sind Ihre Geschmacksinne gefragt!

4. Tag

Jetzt wird es aber höchste Zeit für eine Bootsfahrt! Zunächst geht es nach Riva del Garda, auch als „die Perle des Gardasees” bekannt. Besonders charakteristisch für den Ort sind die Zitronen- und Olivenbäume, die Lorbeersträucher und die Palmen, die den Ort zieren. Von hier aus startet Ihr Schiff, das Sie nach Torbole fahren wird. Torbole liegt am nördlichen Teil des Gardasees, direkt an der Küstenstraße Gardesana Orientale. Hier haben Sie genug Zeit, den kleinen Ort zu durchstreifen, in aller Ruhe einen Kaffee in einem der netten Lokale zu genießen oder das ein oder andere Souvenir einzukaufen. Am Nachmittag besuchen Sie in Torbole das Casa Tonelli, ein ehemaliges österreichisch/italienisches Zollhaus, durch das schon Goethe zu seiner berühmten „Italienischen Reise“ aufgebrochen war. Heute ist es im Privatbesitz der Familie Tonelli und öffnet exklusiv für Sie die Tür. Bei einem italienischen Aperitif genießen Sie den Ausblick auf den gesamten nördlichen Gardasee.

5. Tag

Auf Ihrem heutigen Ausflugsplan steht Venedig. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die wunderbare Stadt, die von Kanälen durchzogen wird. Unternehmen Sie doch eine Gondelfahrt oder genießen Sie die Aussicht auf eine Stadt, die vor Romantik sprüht und bummeln Sie durch die versteckten Gassen des weltberühmten Venedigs.

6. Tag

Heute heißt es Seele baumeln lassen! Nutzen Sie diesen freien Tag, um die Sonne am See zu genießen oder flanieren Sie durch die Straßen Riva del Garda.

7. Tag

Auch, wenn es am Gardasee viel zu schön ist, um sich auf den Heimweg zu machen, heißt es dennoch heute Abschied zu nehmen. Ihr Reisebus nimmt Sie mit vielen Urlaubserinnerungen und Fotos im Gepäck wieder mit nach Hause.

Termin

03.05. – 09.05.2019

Ihr Urlaubshotel

Das 4* „Savoy Palace“ in Riva del Garda liegt gerade einmal fünf Gehminuten vom Pini-Strand und 2km vom Stadtzentrum entfernt. Gespeist wird im hellen, regionalen Restaurant. Es gibt ein Hallenbad mit Sauna, einen beheizten Außenpool und einen Whirlpool im Garten. Zur weiteren Ausstattung gehören eine Pianobar auf der Terrasse und ein Fitnessraum. Die eleganten, hellen Zimmer mit Holzböden verfügen über ein Badezimmer, Flachbildfernseher und Balkon.

Leistungen

- Fahrt im modernen Reisebus

- 6x Übernachtung/ Halbpension

- teilweise Reiseleitung

- Galaabend im Hotel mit Livemusik

- Schifffahrt Riva del Garda nach Torbole

- Bootsfahrt hin- zurück zum Markusplatz

- Aperitif und Imbiss in der Casa Tonelli

- Weinprobe mit Imbiss

- Grappaverkostung

- Kurtaxe

Preis

795,00€ p.P/DZ

915,00€ p.P./EZ

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.