01.08. – 05.08. Bad Homburg

Schlossgeflüster in Bad Homburg

Mit dem Taunusgebirge & Frankfurt am Main

Lernen Sie mit uns das hübsche Bad Homburg, mitten im Taunus gelegen, kennen! International bekannt ist Bad Homburg als Kurstadt und für seine Spielbank, die „Mutter von Monte-Carlo“. Außerdem ist die Stadt für seine teuren Wohnlagen mit einer Reihe von Villengebieten berüchtigt.

1. Tag

Heute geht es mit dem Reisebus nach Bad Homburg. Checken Sie in Ihr Urlaubshotel ein und genießen Sie ein erstes leckeres Abendessen.

2. Tag

Ihr Reiseleiter erwartet Sie zu einer Stadtführung. Lassen Sie sich vom historischen Kaiser-Wilhelm-Bad im Kurpark begeistern. Weiter geht es zum Schloss Bad Homburg, das unter Landgraf Friedrich II. vom Baumeister Andrich im 17. Jahrhundert anstelle einer mittelalterlichen Burg errichtet wurde. Genießen Sie die Reise in die Geschichte vergangener Zeiten bei einer Führung. Barocke Salons des 17. Jahrhunderts sowie Treppenhaus, Speisesaal und Bibliothek als Meisterwerke klassizistischer Raumkunst geben Ihnen Einblick in die höfische Wohnkultur verschiedener Epochen. Zum Abendessen werden Sie im Hotel erwartet.

3. Tag

Freuen Sie sich heute auf einen schönen Ausflug mit Ihrem Reiseleiter in das Taunusgebirge. Als Teil des Schiefergebirges, das sich zum Rhein erstreckt, beträgt das Alter dieser Kulturlandschaft etwa 3,5 Mio. Jahre. Für den Naturforscher Alexander von Humboldt war der Taunus das schönste Mittelgebirge der Welt. Bis heute hat diese Region nichts von ihrer Schönheit verloren: Tiefe Wälder, geheimnisvolle Spuren vergangener Kulturen der Kelten, und weitläufige Täler sind im Taunus zu finden. Sie fahren vorbei am Schloss Braunfels, dem „Schloss Neuschwannsteins Hessens“, ein Spaziergang führt durch Weilburg, der Stadt hoch über dem Lahnbogen und gelangen schließlich nach Limburg, dessen Altstadt mit den prächtigen Fachwerkhäusern Sie magisch anziehen wird. Die Hochtaunusstraße, eine der reizvollsten Fernstraßen Deutschlands, führt Sie zum höchsten Berg des Taunus, dem Feldberg. Mit wunderbaren Eindrücken im Gepäck kehren Sie zurück nach Bad Homburg.

4. Tag

Heute zeigen wir Ihnen Frankfurt am Main! Bei einer zweistündigen Rundfahrt im Bus zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Besonders reizvoll ist dabei der Kontrast zwischen alt und neu – die moderne Skyline mit ihren glänzenden Hochhäusern auf der einen Seite und der historische Stadtkern mit Paulskirche, Kaiserdom und Römer auf der anderen. Erste Eindrücke rund um die Frankfurter Altstadt erhalten Sie bei einem Ausstieg auf dem Römerberg. Anschließend unternehmen Sie eine Schifffahrt. Genießen Sie den Ausblick auf die Stadt vom Main aus!

5. Tag

Es heißt Abschiednehmen vom Taunusgebirge und Bad Homburg. Sie treten die Heimreise an.

Termin

01.08. – 05.08.2019

Ihr Urlaubshotel

Das 4*Hotel „Maritim Hotel“ in Bad Homburg liegt nahe des Einkaufs- und Konferenzkomplex. Die Zimmer sind mit einem Flachbildfernseher und einer Minibar eingerichtet und verfügen über ein voll ausgestattetes Bad. Das Hotel bietet zwei Restaurants und eine Bar. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Innenpool, eine Sauna, ein Fitnessraum und ein Garten.

Leistungen

- Fahrt im modernen Reisebus

- 4x Übernachtung/Halbpension

- Stadtbesichtigung Bad Homburg

- Eintritt/ Führung Schloss Bad Homburg

- Taunusrundfahrt mit Reiseleitung

- geführte Stadtrundfahrt Frankfurt/Main

- Schifffahrt auf dem Main

Preis

520,00€ p.P/DZ

550,00€ p.P./EZ

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.